Betriebsgruppen

21. Februar 2017 - Tarifvertrag 4.0

Information der Betriebsgruppe

21. Februar 2017 - Tarifvertrag 4.0

Vortrag von Frank Bsirske - Ich war dabei

Tarifvertrag 4.0

Als Mitglied der Tarifkommission war ich zur Konferenz mit dem ver.di Vorsitzenden Frank Bsirske eingeladen.

Foto von der Konferenz verdi Foto von der Tarifkonferenz

Ein sehr informativer Ausblick, auf dass, was in der Arbeits- und Tarifwelt, aber auch in der Gesellschaft im Zeitalter der Digitalisierung auf uns zukommt. Mancherorts, leider aber auch schon heute für Beschäftigte an der Tagesordnung ist, z.B. 7/24, ständige Erreichbarkeit, Immer und überall arbeiten zu können oder zu müssen, „Click-working“ , Solo-Selbständigkeiten usw.

Ständige Flexibilisierung und Anpassung macht auch vor dem Öffentlichen Dienst nicht halt, z. B. gibt es Landratsämter, die bereits ca. 15% der Beschäftigten im Home Office haben.Hier sind die Beschäftigten die Telearbeit wie wir das in der BA sie kennen (Gründe wie Kinderbetreuung oder Pflege von Angehörigen) raus gerechnet. Vielmehr sind hier banale Dinge wie Kostenersparnis durch Büroanmietungen einer der Gründe.

Nach der Automatisierung der menschlichen Muskelkraft steht nun die Automatisierung der menschlichen Intelligenz an. Eine verträgliche Ausgestaltung durch die Sozialpartner ist nicht nur wichtig, sondern muss sichergestellt sein. Überlässt man dies einem industriellen Automatismus, so werden die Beschäftigten die Leittragenden sein!

Ver.di setzt sich ein – getreu dem Motto gemeinsam stark – kannst auch Du dabei sein.

Gewerkschaft heißt Mitmachen, Mitgestalten und Miteinander

Patrick Schmieder